Unfall nahe Bad Feilnbach

Bad Aiblinger (37) kommt von schneeglatter Fahrbahn ab

Fischbachau/Bad Feilnbach - Bei einem Unfall auf der MB22 rutschte ein Bad Aiblinger ins Auto einer Bad Feilnbacherin (33). Auch vier Kinder waren in den beiden Autos.

Am Sonntag gegen 13.30 Uhr kam es auf der Kreisstraße MB22 zu einem Verkehrsunfall. Ein 37-jähriger Bad Aiblinger war mit seinem Auto von Hundham in Richtung Bad Feilnbach unterwegs.

Plötzlich geriet er aufgrund der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen. Dabei erfasste er das Fahrzeug einer 33-jährigen Bad Feilnbacherin. Diese war bergauf in Richtung Hundham unterwegs.

In den Fahrzeugen befanden sich jeweils noch zwei Kinder. Diese wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Alle vier Kinder wurden zur Abklärung ihrer Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die Fahrerin aus Bad Feilnbach wurde ebenfalls verletzt und zur Abklärung ihrer Verletzungen ins Krankenhaus Agatharied gebracht.

Der 37-jährige Bad Aiblinger muss sich nun wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall verantworten.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Miesbach

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser