Audi von Firmengelände gestohlen

Flintsbach - Ein Autohändler wurde Opfer eines Diebstahls als ein oder mehrere Unbekannte einen Gebrauchtwagen von seinem Firmengelände stahlen.

In der Nacht vom 7. Januar auf 8. Janauar wurde in Flintsbach vom Firmengelände eines Autohändlers im Industriegebiet an der Hochriesstraße ein gebrauchter Pkw gestohlen. Der Pkw stand dort zum Verkauf. Es handelte sich um einen graumetallic farbenen Audi RS4 Avant Quattro, Baujahr 2001.

Der Pkw war nicht zugelassen und stand dort schon längere Zeit. Da das Firmengelände nicht umzäunt ist hatte der oder die Täter ein leichtes Spiel. Die Batterie dürfte allerdings schon leer gewesen sein und so ist es durchaus möglich, dass der Pkw auf einen Transporter aufgeladen wurde. Der Schaden für die Firma beträgt etwa 12.000 Euro.

Wer diesbezüglich verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten sich an die Polizeiinspektion Brannenburg, Tel. 08034-90680 zu wenden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser