Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wer hat etwas in Flintsbach beobachtet?

Unbekannte steigen in Freibad ein und beschädigen Stromkasten

Flintsbach am Inn - In der Nacht von 16. auf 17. Juli stiegen unbekannte Täter in das Freibad ein und beschädigten einen Stromkasten, wodurch ein erheblicher Sachschaden entstand.

In der Nacht von Montag, den 16. Juli auf Dienstag, den 17. Juli wurde durch unbekannte Täter ein Schaltkasten auf der Rückseite des Freibads in Flintsbach am Inn beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen wurde durch den/die Täter versucht, den Stromkasten umzustoßen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Weiterhin wurde das rückseitige Tor zum Freibad gewaltsam aufgedrückt. Es kam zum Sachschaden in Höhe von 50 Euro.

Für Zeugenhinweise und sachdienliche Informationen bitten wir Sie persönlich oder telefonisch unter 08034/9068-0 die Dienststelle der Polizeiinspektion Brannenburg zu kontaktieren.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare