Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wer hat etwas in Flintsbach am Inn beobachtet?

Unbekannter beschädigt Transporter mutwillig - hoher Sachschaden

Flintsbach am Inn - Ein Unbekannter beschädigte einen geparkten VW-Transporter mit einem Hammer oder ähnlichem. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Wer hat etwas beobachtet?

Im Zeitraum vom Freitag, den 5. Januar, 18.45 Uhr und Sonntag, den 7. Januar, 10 Uhr, stand ein blauer VW-Transporter in Flintsbach am Inn in der Kufsteiner Straße 7, vor der dortigen Bäckerei Bockmeier geparkt.

In dieser Zeit hat ein bislang unbekannter Täter sowohl den rechten als auch den linken hinteren Kotflügel des Transporters beschädigt. Dem Schadensbild nach zu urteilen, wurde vermutlich mittels eines Hammers o.ä. jeweils eine Delle hineingeschlagen. Die Schadenshöhe beträgt rund 3.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Brannenburg bittet um sachdienliche Hinweise unter 08034/9068-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare