Rennradler übersieht Mountainbikerin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Flintsbach am Inn - Ein Rennradfahrer übersah beim Abbiegen eine Frau mit ihrem Mountainbike. Der Zusammenprall war so heftig, dass beide Radler verletzt wurden.

Am vergangenen Sonntagmittag, 23. Juni, gegen 11.50 Uhr ereignete sich ein Unfall zwischen zwei Fahrradfahrern. Ein 40-jähriger Rosenheimer befuhr mit seinem Rennrad die Innstraße in Richtung Fußballplatz. Auf Höhe der Bahnunterführung übersah er eine an der Einmündung Am Angermund wartende 30-jährige Frau aus dem Gemeindegebiet mit ihrem Mountainbike. Bei dem darauffolgenden Zusammenstoß zog sich die Frau eine Halswirbelsäulenverletzung, Schürfwunden und eine Verletzung an der Schulter zu. Der Mann erlitt ebenfalls ein Halswirbelsäulenverletzung und eine Gehirnerschütterung. Beide Verletzten wurden mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Rosenheim eingeliefert. Der Sachschaden beider Fahrräder beträgt insgesamt 450 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser