Garten mit Auto verwüstet: Täter gefasst

Großkarolinenfeld - Nach über zwei Wochen konnte der Autofahrer, der einen Garten verwüstet hatte, gefasst werden. Das Unfallauto war gestohlen.

Wie bereits am 15.03.2011 berichtet, verursachte ein unbekannter Fahrer eines Mercedes-Benz einen enormen Sachschaden in der Max-Josef-Straße in Großkarolinenfeld. Er hatte in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren wobei er über den Gehweg in den angrenzenden Gartenzaun krachte.

Es stellte sich nun heraus, dass das Fahrzeug gestohlen war. Aufgrund der Personenbeschreibung konnte der Fahrzeugführer durch die Polizeiinspektion Bad Aibling ermittelt werden. Der Täter räumte beide Taten ein.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser