Autobrand auf der A8

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Frasdorf - Kurz nach Frasdorf auf der Autobahn Richtung München bemerkte eine Frau am Donnerstagvormittag Rauch aus ihrem Auto. Gerade noch rechtzeitig konnte sie anhalten. **Erstmeldung mit Fotos**

Eine 45-jährige Frau aus Bernau fuhr mit ihrem Pkw Renault auf der BAB München – Salzburg in Richtung München. Kurz nach der Anschlussstelle Frasdorf bemerkte sie Rauchentwicklung im Fahrzeug und hielt sofort in einem Parkplatz.

Sie hatte gerade das Fahrzeug verlassen, als dieses schon lichterloh brannte. Ein nachfolgendes Streifenfahrzeug, verständigte sofort die Feuerwehr.

Während der Löschung durch die Feuerwehren Frasdorf und Prien a. Chiemsee war die Autobahn in Richtung München 20 Minuten gesperrt. Das Fahrzeug brannte völlig aus.

Durch die starke Hitzeentwicklung wurde auch der Fahrbahnbelag in Mitleidenschaft gezogen. Die Fahrerin erlitt einen starken Schock und wurd in ärztliche Obhut übergeben. Durch die Vollsperrung entstand auf der BAB ein Rückstau von ca. 5 Kilometern.

Pressemeldung VPI Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser