43-jährige Frau dreht total durch

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Ganz schön turbulent wurde es im Burghauser Hotel. Die Frau verlor völlig die Fassung, schmiss mit Gegenständen um sich, spuckte wild umher und schrie herum.

Am Dienstagmorgen betrat eine 43-jährige Frau den Frühstücksraum eines Burghauser Hotels und schrie und spuckte darin grundlos herum.

Nachdem sie in einen Nebenraum gebracht worden war, schrie sie dort weiter, stieg auf den Bänken herum und randalierte. Sie schmiss Kissen, Geschirr und weitere Sachen durch das Zimmer und beschädigte eine Fensterscheibe. Beim Eintreffen der Polizei wurde die Frau barfuß mit einer Zuckerdose in der Hand angetroffen.

Die Frau, die nicht alkoholisiert war, konnte in Gewahrsam genommen werden. Im Nachhinein wurde bekannt, dass sie in der Nacht zuvor auch die eigene Wohnung demoliert hatte.

Nach Rücksprache mit dem Landratsamt Altötting wurde die 43-Jährige in die Inn-Salzach-Klinik nach Wasserburg eingeliefert.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser