Frau geschockt: Ex-Freund bricht in Wohnung ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Um eine Beziehung wieder neu aufflammen zu lassen, stieg ein 26-Jähriger in die Wohnung seiner Ex-Freundin ein. Allerdings bekam er Panik und wurde geschnappt.

Am vergangenen Donnerstag, gegen 12 Uhr mittags, wollte eine Rosenheimerin ihre Wohnung in der Innenstadt betreten. Im Wohnzimmer sah sie plötzlich einen dunkel gekleideten Mann, der sofort über ein geöffnetes Seitenfenster aus der Wohnung flüchtete.

Aufgrund der Beschreibung konnten Beamte der Rosenheimer Polizei den Täter im Nahbereich nach kurzen Fahndungsmaßnahmen festnehmen.

Bei dem Mann handelte es sich um den 26-jährigen Ex-Lebensgefährten der Rosenheimerin. Über die von ihm aufgebrochene Terrassentür stieg er in die Wohnung ein. Er wollte die in die Brüche gegangene Liebesbeziehung wieder neu starten, bekam es aber mit der Angst zu tun und flüchtete sofort, als die Frau die Wohnung betrat.

Gegen den 26-Jährigen wurde Haftantrag durch die Staatsanwaltschaft Rosenheim gestellt, da er bereits mehrfach strafrechtlich in Erscheinung getreten ist. Seine Ex-Lebensgefährtin hat an einer neuen Beziehung keinerlei Interesse mehr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser