Mercedes stößt mit Schulbus zusammen

Unterholzham/Bruckmühl - Zu einem Verkehrsunfall mit einem Schulbus kam es am Dienstagnachmittag in Unterholzham. Ein Mercedes missachtete die Vorfahrtsregel:

Am Nachmittag des 14.02.2012 kam es in Unterholzham zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Schulbus und einem schweren Mercedes-Geländewagen.

Die 60-jährige Münchnerin missachtete mit ihrem Geländewagen die Vorfahrt des mit einem Schüler besetzen Omnibusses. Durch den Zusammenstoß wurde der Mercedes im Frontbereich sehr stark beschädigt. Die Fahrerin wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Im Bus wurde niemand verletzt.

Die Feuerwehr Holzham war vor Ort, um auslaufende Betriebsstoffe zu binden und die Fahrbahn zu reinigen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser