Eine sehr lange Mängelliste

Kraiburg - Eine Streifenbesatzung stoppte einen ungewöhnlich lauten Mofaroller. Die Kontrolle erwies sich als Volltreffer, denn die Liste der Verstöße wurde schnell immer länger... 

Nach der Anhaltung des 18-jährigen Kraiburgers am Samstag gegen 20.15 Uhr stellte sich heraus, dass er ohne Helm gefahren war, beide Reifen abgefahren waren, der Auspuffendtopf nicht zum Roller passte und seine Freundin auf dem Sozius saß, obwohl er nur alleine hätte fahren dürfen. Außerdem hatte der Rollladentechniker seinen Roller technisch so verändert, dass dieser schneller als erlaubt ging. Da er die erforderliche Fahrerlaubnis dazu nicht hatte, erhält er nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Sein Roller wurde zur Erstellung eines Gutachtens sichergestellt. Der 18-Jährige und seine Freundin mussten den Rest des Heimweges zu Fuß antreten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser