Frontal gegen Traktor geprallt

Höslwang - Ein Opel und ein Traktor sind am Montagabend fontal zusammengestoßen. Ein Führerscheinneuling (18) und seine Freundin (17) wurden dabei verletzt.

Der 18-jährige Unfallverursacher aus Amerang, der zusammen mit seiner 17-jährigen Freundin gegen 21.15 Uhr mit seinem Opel auf der Kreisstraße RO4 in Fahrtrichtung Pittenhart unterwegs war, geriet in Höslwang in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte dabei frontal in einen entgegenkommenden Traktor, der von einem 59-jährigen Vogtareuther gelenkt wurde.

Der Fahranfänger und seine Freundin wurden mit leichten bis mittelschweren Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Klinikum Rosenheim gebracht. Der Traktorfahrer kam mit dem Schrecken davon.

Der Pkw des jungen Mannes musste total beschädigte durch einen Abschleppdienst entfernt werden. Der Traktor wurde nur leicht an der Fronthydraulik beschädigt.

Die Freiwillige Feuerwehr Höslwang, die sich um die Ausleuchtung der Unfallstelle, der Reinigung der Fahrbahn und die Verkehrsregelung kümmerte, war mit ca. 15 Mann vor Ort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Barth

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser