Frontalzusammenstoß mit einer schwer verletzten Person

+

Schechen - Am Montagvormittag ereignete sich auf der B15, Höhe Gewerbegebiet Schechen, ein schwerer Verkehrsunfall.

Eine 20-jährige Waldkraiburgerin fuhr von Wasserburg Richtung Rosenheim. Sie kam auf Höhe des Gewerbegebiets mit ihrem Fahrzeug aufs Bankett, verlor dann aufgrund Schneeglätte die Kontrolle über ihren Pkw und geriet in den Gegenverkehr. Dort kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit einem 26-jährigen Pkw-Lenker aus Edling.

Die 20-jährige Frau wurde mit schweren Verletzungen ins Klinikum Rosenheim eingeliefert. Der 26-jährige Mann aus Edling kam mit leichten Verletzungen ebenfalls ins Klinikum Rosenheim.

Der Verkehr auf der B15 war aufgrund der Bergungsmaßnahmen für ca. eine Stunde beeinträchtigt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser