Frontalzusammenstoß bei Griesstätt

Griesstätt - Bereits am Mittwochmorgen ist es bei Griesstätt zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei junge Frauen wurden dabei mittelschwer verletzt.

Wie die Polizei jetzt mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 6.30 Uhr. Die Fahrerin eines Peugeot fuhr auf der Staatsstraße von Vogtareuth in Richtung Wasserburg und bog bei Griesstätt nach links in Richtung B15 ab. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Fiat Punto. Es kam zum Frontalzusammenstoß, bei dem die beiden 24-jährigen Fahrzeugführerinnen mittelschwer verletzt wurden.

An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden, insgesamt ca. 6000 Euro.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser