Altötting, Garching, Waldkraiburg: Mehrere Fälle in einer Nacht

Einbruchserie im Innsalzach-Gebiet

Altötting/Garching/Waldkraiburg - Ob da vielleicht die selben Täter am Werk waren? In der Nacht auf Dienstag wurden Objekte aller Art Opfer von Einbrüchen:

Altötting

Am Dienstag gegen 2 Uhr nachts brachen zwei unbekannte Täter insgesamt sechs Staubsaugerautomaten an der OMV-Tankstelle, Burghauser Straße, auf und entwendeten daraus das Kleingeld von insgesamt etwa 80 Euro. Der Sachschaden beträgt rund 600 Euro. Wer hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Bitte um Hinweise an die PI Altötting, 08671/9644-105.

In der Nacht von Montag, 26. Oktober auf Dienstag, 27. Oktober brach ein unbekannter Täter in den Lagerraum eines Möbelgeschäftes an der Martin-Moser-Straße ein und entwendete einen Winkelschleifer und einen Druckluftnagler, die sich jeweils in einem grünen Koffer befanden. Im Verkaufsraum entwendete er aus einer Kasse einen geringfügigen Betrag an Wechselgeld. Gesamtschaden etwa 400 Euro. Bitte um Hinweise an die PI Altötting. Eventuell könnte dieser Einbruch in Zusammenhang mit den Automatenaufbrüchen an der benachbarten OMV-Tankstelle stehen. Dies ist jedoch nicht gesichert.

Waldkraiburg

In der Zeit von Montag auf Dienstag, 27. Oktober, wurde die Tür des Geräteraums der Mittelschule in der Dieselstraße von einem unbekannten Täter eingetreten. Da keine wertvollen Gegenstände im Schuppen am Sportplatz waren, wurde auch nichts entwendet. Der Schaden an der Holztür beträgt rund 500 Euro.

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden in der Wernher-von-Braun-Straße in mehrere Kellerabteile in einem Mehrfamilienhaus von unbekannten Tätern eingebrochen. In vier Abteilen machten sich die Täter zu schaffen und entwendeten mehrere Gegenstände. Die meisten davon konnten wieder aufgefunden werden, ein Alufelgensatz im Wert von 1500 Euro wurde gestohlen. Die Polizei Waldkraiburg möchte alle Bürgerinnen und Bürger darauf hinweisen, dass zum eigenen Schutz Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden können. Die Haustüren müssen auch tagsüber geschlossen sein. Fremde Personen im Haus sollen angesprochen werden. Die Schlösser in den Kellerabteilen sollen stets überprüft werden und hochwertige Sicherungen eingesetzt werden. Es sollten keine Wertsachen im Keller aufbewahrt werden. Räder am Besten im eigenen Kellerabteil versperren.

Garching

Zwischen 13. und 27. Oktober brach ein unbekannter Täter einen Baucontainer auf, der an der Straßenbaustelle B299, Brucker Hölzl, aufgestellt ist und entwendete daraus Handwerkerwerkzeug (Hilti-Bohrhammer, Handkreissäge, Elektrokabel, Akkus) im Gesamtwert von etwa 3700 Euro. Bitte um Täterhinweise an die PI Altötting.

Pressemitteilung Polizeiinspektionen Altötting und Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser