Fußgänger bei Unfall verletzt

Kragling - Am späten Samstagnachmittag ereignete sich in Kragling ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger verletzt wurde.

Eine 73-Jährige Rentnerin aus der Gemeinde Stephanskirchen fuhr mit ihrem Pkw aus der Haidenholzstraße nach links in die Äußere Salzburger Straße und übersah dabei einen 75-Jährigen Mann aus der gleichen Gemeinde, der ordnungsgemäß bei grün die Straße, auf dem Fußgängerüberweg, in gleicher Richtung überquerte.

Da die Rentnerin die Windschutzscheibe ihres Pkws nicht vorschriftsmäßig frei gekratzt hatte, übersah diese den Fußgänger und fuhr ihn linksseitig mit dem Pkw an.

Die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon, während hingegen der Angefahrene vom Rettungsdienst versorgt wurde.

Er wurde leicht verletzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser