Fußgängerbrücke erheblich beschädigt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rohrdorf - Ein Unbekannter hat in der vergangenen Woche die Fußgängerbrücke in Thansau erheblich beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf rund 15.000 Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Ein Bediensteter der Gemeinde Rohrdorf stellte am Dienstag fest, dass die hölzerne Fußgängerbrücke (Überführung über die Staatsstraße) in Thansau stark beschädigt worden war.

Der Verursacher hatte sich von der Unfallstelle unerlaubt entfernt. Nachdem sich der Schaden an dem Holzträger der Brücke in einer Höhe von 4,63 m befindet, muss es sich um einen Lkw oder ähnliches mit entsprechend hohem Aufbau oder Ladung handeln. Der Schaden an der Brücke beträgt ca. 15.000 Euro.

Hinweise an die Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim unter Tel. 08035/9068-0.

Pressemitteilung Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser