Feuerwehreinsatz in Pang 

Jugendlicher spielt mit Feuerzeug - Garage brennt ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Am Freitagabend geriet eine Garage in Vollbrand. Ausgelöst wurde das Feuer von einem 15-Jährigen - versehentlich. 

Am Freitag geriet gegen 18:30 Uhr eine Garage in der Stiegelstraße in Pang in Brand. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein 15-Jähriger mit einem Feuerzeug in der Garage hantierte. 

Hierbei entzündeten sich aus Unachtsamkeit des Jugendlichen Benzindämpfe. Die Flammen griffen kurz danach auf das Inventar der Garage über, bis diese in Vollbrand stand. 

Nachbar verhinderte Schlimmeres

Durch das beherzte Eingreifen eines aufmerksamen Nachbars konnten die Flammen bis zum Eintreffen der Feuerwehr eingedämmt werden. Die freiwillige Feuerwehr Pang war mit einem Löschzug und 20 Feuerwehrleuten vor Ort und konnte den Brandherd vollständig löschen. Verletzt zum Glück niemand. 

Der entstandene Schaden wird auf etwa 6500 Euro geschätzt. Gegen den Heranwachsenden wird nun wegen fahrlässiger Brandstiftung ermittelt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser