Einbruch in Fahrradgeschäft in Garching an der Alz

Unbekannte Diebe erbeuten hochwertige E-Bikes

Bei dem Einbruch richteten die Diebe einen hohen Sachschaden an und erbeuteten Fahrräder im Wert von mehreren tausend Euro.

Am Sonntag, gegen 3.45 Uhr, brachen zwei unbekannte Täter - ein größerer, kräftiger und ein kleinerer, schmächtiger - die elektronische Schiebetüre eines Fahrradgeschäftes am Tassiloweg in Garching an der Alz auf.

Sie stahlen gezielt zwei im Eingangsbereich stehende, hochwertige E-Mountainbikes. Ein Täter war mit einem Parker plus Kapuze bekleidet. Eventuell wurden die Fahrräder mit einem in der Nähe abgestellten Fahrzeug abtransportiert.

Bei den Fahrrädern handelt es sich um ein E-Mountainbike der Marke Univega "Renegade 4.0" und ein E-Mountainbike der Marke Ghost "Hyp Kato FS 6" - beide schwarz - im Gesamtwert von rund 8.000 Euro. Der Sachschaden liegt bei etwa 3.000 Euro.

Wer hat etwas beobachtet? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altötting unter der Telefonnummer 08671/9644-0.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa/Collage

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser