Graffitis verursachten hohen Schaden

Garching - Im Ortsgebiet von Garching hat ein Sprayer mehrere Häuser und Garagen besprüht. Er hat bei seiner Tour über 2000 Euro Schaden hinterlassen.

Mit jeweils drei in rosa aufgesprühten Ziffern verunzierte ein bislang unbekannter Täter eine Garagenwand im Garchinger Hütweg in der Nacht von Montag auf Dienstag, Silvester.

In gleicher Farbe wurde eine Garagenwand in der Trostberger Straße besprüht, ebenso die Hauswand und Schaufensterscheibe eines Anwesens in der Kanalstraße sowie eine Gartenwand und ein Vorfahrtszeichen in der Mozartstraße.

Der gesamte Sachschaden dürfte sich geschätzt auf über 2000 Euro belaufen. Hinweise dazu nimmt die Polizeiinspektion Altötting unter Telefon 08671 / 9644-0 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser