Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Von Fahrbahn abgekommen

Kraiburger kracht gegen Telefonmast und Zaun an der ST 2352

Gars am Inn - Ein 48-jähriger Kraiburger kam am Samstagabend bei Obereinöd von der Fahrbahn ab und krachte mit seinem Wagen in einen Telefonmasten. Danach fuhr der Mann vom Unfallort einfach davon:

Am Samstagabend, gegen 18.00 Uhr, ereignete sich auf der Staatstraße 2352 auf Höhe Obereinöd eine Verkehrsunfallflucht. Hierbei geriet ein 48 jähriger Mann aus Kraiburg am Inn mit seinem Auto aus bislang ungeklärter Ursache in einer dortigen Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab. 

Dabei prallte der Wagen gegen einen dortigen Stacheldrahtzaun und einen Telefonmasten. Sowohl das Auto als auch der Telefonmast und der Zaun wurden dabei beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Rubriklistenbild: © dpa