Frontal-Crash mit zwei Verletzten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Gars - Eine BMW Fahrerin ist frontal mit einem entgegenkommenden Mazda zusammengestoßen, nachdem sie nach links abbiegen wollte.

Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und insgesamt circa 27.000 Euro Sachschaden kam es am Montag, 4. März, vormittags auf der Kreisstraße Mü19 in Höhe des Umspannwerks Mittergars.

Dort wollte eine 24-jährige BMW-Fahrerin aus Freilassing von Jettenbach her kommend nach links in Richtung Unterreit abbiegen. Sie übersah dabei einen entgegenkommenden Mazda und stieß mit diesem frontseitig zusammen. Durch den Zusammenstoß wurde der BMW dann um 180 Grad nach links gedreht und stieß in der Folge dann noch mit einem nachfolgenden Opel zusammen.

Bei dem Unfall wurde sowohl die Unfallverursacherin als auch die 20-jährige Mazda-Fahrerin aus Gars-Bahnhof leicht verletzt. Beide wurden vom BRK in das Krankenhaus Wasserburg verbracht. Alle drei beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Pressebericht Polizeiinspektion Haag

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser