Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gasleitung in Schwindkirchen beschädigt

Schwindkirchen - Alarm in Schwindkirchen: Bei Baggerarbeiten im Neubaugebiet wurde eine Gasleitung beschädigt. Personen wurden nicht verletzt.

Am vergangenen Dienstagmittag ging bei der Polizeiinspektion Dorfen die Mitteilung ein, dass ein Bagger im Neubaugebiet in Schwindkirchen eine Gasleitung beschädigt hat. Vorsorglich wurden die Feuerwehren Dorfen und Schwindkirchen alarmiert. Es war aber bereits ein Mitarbeiter der Fa. Erdgas Südbayern vor Ort, dieser hatte die Gasleitung bereits abgesperrt. Der Vorfall ereignete sich bei Erschließungsarbeiten. Es kam zu keiner Gefährdung oder Schädigung von Personen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Dorfen

Rubriklistenbild: © PA

Kommentare