Gegen Baum geprallt - leicht verletzt

Isen - Glück im Unglück hatte am Samstag eine 23-jährige Walpertskirchnerin bei einem schweren Verkehrsunfall in Isen:

Gegen 22.40 Uhr fuhr sie frontal mit ihrem Honda gegen einen Baum.

Die Fahrerin wurde, wie durch ein Wunder, nur leicht verletzt. Sie wurde im Krankenhaus behandelt. Dort wurde festgestellt, dass sie alkoholisiert war. Aus diesem Grund wurde eine Blutentnahme bei ihr durchgeführt.

Sie muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und mit einem Führerscheinentzug rechnen. Am Fahrzeug entstand ein Totalschaden im Wert von ca. 15.000 Euro.

Pressebericht PI Dorfen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser