Gegen parkenden Pkw geschleudert

Mühldorf  - Ein hoher Gesamtschaden entstand am Montag an drei Autos als ein Golf-Fahrer einen Mercedes Smart übersah und es zum Zusammenstoß kam.

Am Montag gegen 13 Uhr, fuhr ein VW Golf-Fahrer von der Beethovenstraße in die durch Zeichen 205 (Vorfahrt achten) bevorrechtigte Richard-Wagner-Straße. Dabei übersah er eine dort in Richtung Bahnhof fahrende Fahrerin eines Mercedes Smart. Bei dem Zusammenstoß wurde der Smart gegen einen geparkten Citroen geschleudert.

An den drei Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 13.500 Euro. Die Smart-Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser