Geld aus Opferstock gefischt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tegernsee - Am 25. Oktober, zwischen 12 und 18 Uhr, hatten es unbekannte Täter auf einen Opferstock der Schlosskirche Tegernsee abgesehen.

Sie entwendeten ca. 100 – 150 Euro aus dem Opferstock. Bereits Anfang August wurde schon einmal Geld aus einem Opferstock der Schlosskirche entwendet. Schätzungsweise handelte es sich damals um einen Betrag von 1000 Euro.

Wer hat diesbezüglich Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wiessee unter 08022 / 98780 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Wiessee

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser