Geldbeutel geklaut - 1,50 Euro erbeutet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Holzkirchen - Zwei männliche Täter stahlen am Montag einer Verkäuferin eines Drogeriemarktes in Holzkirchen während der Arbeit den Geldbeutel. Allerdings belief sich die Beute auf gerade einmal 1,50 Euro.

Am Montagnachmittag haben zwei männliche Täter einer Verkäuferin eines Drogeriemarktes in Holzkirchen während der Arbeit den Geldbeutel aus der Handtasche entwendet. Sie nutzten hierbei den normalen Kundenbetrieb aus, durch den die Verkäuferin abgelenkt war. Sie werden jedoch über die Beute in Höhe von 1,50 Euro nicht erfreut gewesen sein.

Eine weitere Tat in einem Santiätshaus in Holzkirchen konnte durch die Aufmerksamkeit der Verkäuferin verhindert werden. Die Verkäuferin konnte die Täter beobachten und dadurch den Diebstahl ihres Geldbeutels verhindern. Die Polizei Holzkirchen bittet um Hinweise auf die Täter unter der Telefonnummer 08024-90740. Vermutlich haben sich die Täter auch noch in anderen Geschäften aufgehalten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Holzkirchen

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser