Geldspielautomaten aufgebrochen

Wasserburg - Bisher unbekannte Täter brachen die Eingangstür einer Gaststätte auf. Anschließend wurden im Lokal Geldautomaten aufgehebelt und Geld entwendet.

In der Nacht zum Donnerstag, am 11. November, bis gegen 2 Uhr hat ein bisher unbekannter Täter die Eingangstür einer Gaststätte am Marienplatz/Ecke Tränkgasse in Wasserburg aufgebrochen. Anschließend wurden im Lokal drei Geldspielautomaten aufgehebelt und daraus fast das gesamte Schein- und Münzgeld entwendet. Der/die Täter haben die Tatörtlichkeit wieder in Richtung Marienplatz verlassen. Der Beute- und Sachschaden wird mit mindestens 7000 Euro beziffert.

Die Polizei Wasserburg bittet um sachdienliche Hinweise zur Klärung der Tat.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser