Gelegenheit macht Diebe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Es gibt so Tage, da ist man etwas vergesslich. So passierte es einen 34-jährigen Waldkraiburger am Samstagvormittag, dass er 200 Euro im Geldautomaten versehentlich stecken lies.

Der Automat lässt in so einem Fall das nicht herausgezogene Geld nur eine Minute im Schacht, ehe es wieder eingezogen wird. Diese kurze Zeitspanne nutzte der 46-jährige Täter, der sich eigentlich auch nur schnell Geld am Automaten holen wollte. Er steckte das Geld ein und verschwand.

Er dürfte gewusst haben, dass alle Geldautomaten videoüberwacht sind, da dies doch allgemein bekannt ist. Offensichtlich rechnete er nicht damit, dass man ihn kennen könnte. Genau das wurde ihm zum Verhängnis. Ein Ermittlungsbeamter der Polizei Waldkraiburg erkannte die Person und stellte ihn zur Rede. Er gab die Tat zu und händigte die 200 Euro gleich wieder aus.

Pressemeldung PI Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser