Gerade nochmal gut gegangen

Garching - Am Samstag gegen 12.20 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße AÖ 18 ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

Beim Einbiegen in die vorfahrtsberechtigte Kreisstraße AÖ 18 übersah ein 74-jähriger Volkswagen-Fahrer einen von links kommenden Opel eines 36-jährigen Pkw-Fahrers. Bei dem Zusammenstoß wurden die jeweils zwei Insassen beider Fahrzeuge leicht verletzt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Zur Absicherung der Unfallstelle war die Feuerwehr Garching vor Ort.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © lam/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser