"Ihr erwischt ja eh keinen"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Ein junger BMW-Fahrer hielt sich für besonders klug und rief den Polizisten bei der Geschwindigkeitskontrolle zu, dass sie eh keinen erwischen werden.

Anfang der Woche führte die Polizei Geschwindigkeitskontrollen in der Münchener Straße in Rosenheim durch. Erlaubt sind in diesem Bereich 20 km/h. Ein junger Rosenheimer fuhr dort mehrfach mit seinem BMW entlang, hielt gegenüber den Beamten und rief diesen zu, dass diese eh keinen erwischen werden. Dann beschleunigte er rasant und fuhr davon. Blöd nur, dass mit dem Lasergerät auch der abfließende Verkehr gemessen werden kann. Daher erwartet den jungen Mann nun ein saftiges Bußgeld von über 200 Euro und 3 Punkte in Flensburg.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser