Geschwindigkeitsmessung in Tüßling

Über 40 km/h zu schnell - Führerschein weg!

Tüßling - Bei einer Geschwindigkeitskontrolle wurde ein Fahrer gestoppt, der über 40 km/h zu schnell unterwegs war. Der Führerschein ist erst mal weg. Über was er sich noch freuen kann:

Die Polizeiinspektion Altötting führte am 14. April von 14 Uhr bis 16 Uhr in der Mörntalstraße in Mörmoosen eine Lasergeschwindigkeitsmessung durch.

Bei erlaubten 50 km/h betrug die höchste gemessene Geschwindigkeit 92 km/h. Den Fahrer erwartet ein Bußgeld von 160 Euro, drei Punkte in der Verkehrssünderkartei und ein einmonatiges Fahrverbot.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser