Gesuchter Geländewagen auf Transporter versteckt

Kiefersfelden - Fahnder der Bundespolizei haben am 14. Juni zwischen Kufstein und dem Inntaldreieck einen gesuchten Geländewagen auf einem Autotransporter entdeckt.

Der Wagen hat einen Wert von etwa 60.000 Euro. An der Rastanlage Kiefersfelden nahmen die Rosenheimer Bundespolizisten mehrere Fahrzeuge auf einem Transporter unter die Lupe. Laut Polizeicomputer waren die italienischen Behörden an einem der hochwertigen Automobile interessiert. Ein bislang unbekannter Täter hatte das 60.000-Euro-Gefährt nach ersten Erkenntnissen in Italien mit ungedeckten Schecks „gekauft“. Die Beamten stellten den Geländewagen sicher. Anschließend informierte die Polizeiinspektion Fahndung die Behörden in Italien über den Fund. Die Ermittlungen dauern an.

Pressemitteilung Bundespolizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser