Getränkelaster verliert Biertragerl

Altötting - Wegen fehlender Ladungssicherung verlor ein Getränkelaster etwa zehn Bier- und Safttragerl in einer Linkskurve. Diese verteilten sich über die Fahrbahn und eine Böschung.

Am Montag, den 10. Januar 2011, gegen 09.55 Uhr, fuhr ein 54-jähriger Getränke-Lkw-Fahrer einer Brauerei auf der Verbindungsstraße Altötting in Richtung Wegscheid. In der ersten Linkskurve verlor er wegen fehlender Ladungssicherung etwa zehn Bier- und Safttragerl, die sich über die Fahrbahn und die Böschung verteilten. Bei der anschließenden Säuberung wurde der Bauhof Altötting hinzugezogen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser