Auf glatter Straße ins Schleudern gekommen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neuötting - Auf einer schneeglatten Straße kam eine 54-jährige ins Schleudern. Sie überfuhr einen kleinen Baum und prallte gegen eine Säule. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

Freitag früh, gegen 4.20 Uhr, fuhr eine 54-jährige Altöttingerin mit ihrem BMW auf der Altöttingerstrasse Richtung Neuötting. Am Ende des Faltermeier Berg kam sie in der Linkskurve auf schneeglatter Fahrbahn ins Schleudern. Dabei kam sie nach links von der Fahrbahn ab, überfuhr einen kleinen Baum und prallte schließlich gegen eine Säule des angrenzenden Altenheims.

Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und begab sich selbst zum Arzt. Am Pkw entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro, die Höhe des Fremdschaden ist bisher noch nicht bekannt.

Pressemeldung PI Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser