Graffiti auf Auto gesprüht

Bruckmühl - „Künstler“ haben in der Nacht auf Montag einen in Bruckmühl abgestellten Opel „verschönert“. Dumm nur, dass der Besitzer das gar nicht so schön findet.

Der Halter des weißen Opels stellte am Montag fest, dass sein Fahrzeug, das er über Nacht in der Justus-von-Liebig-Straße abgestellt hatte, mit blauer Farbe besprüht worden war. Sollte sich die Farbe nicht leicht entfernen lassen, ist an dem Auto ein Sachschaden von rund 1000 Euro entstanden.

Die Polizei Bad Aibling bittet um Hinweise auf die Täter und Mitteilung weiterer Geschädigter unter 08061-90730.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser