Betrunken Auto gefahren: Führerschein weg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grainbach - Die Polizei hat einen Autofahrer erwischt, dessen Atem sehr deutlich nach Alkohol roch. Er darf nun für längere Zeit nicht mehr hinter das Lenkrad.

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle in Grainbach wurde am Freitag, den 22. November gegen 17.30 Uhr, ein Ford überprüft. Dabei wurde bei dem 52-jährigen Autofahrer aus dem südlichen Landkreis durch die Beamten der Polizeiinspektion Brannenburg deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen.

Da der daraufhin durchgeführte Alkoholtest einen Wert von knapp zwei Promille ergab, wurde eine Blutentnahme vorgenommen und der Führerschein sichergestellt.  Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser