Auto geht in Flammen auf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Großkarolinenfeld - An einer Kreuzung ging plötzlich der Motor aus - als die 22-jährige Fahrerin ihr Auto verlassen hatte, fing es auch schon zu brennen an:

Lesen Sie auch:

Hier qualmt brennt ein Opel Corsa

Am 17. Dezember fuhr gegen 13.15 Uhr eine 22-jährige Frau aus Großkarolinenfeld mit ihrem Auto auf der Strasse Am Weiher in Großkarolinenfeld. Kurz vor der Einmündung zur Max-Josef-Strasse ging plötzlich der Motor des Opel aus. Der Motorraum fing sofort an zu qualmen. Kurz nachdem die Frau ihr Fahrzeug verlassen hatten, kamen Flammen aus dem Motorraum.

Herbeieilende Passanten versuchten mit Handfeuerlöschern den Brand zu löschen. Die Feuerwehr Großkarolinenfeld konnte letztendlich den Brand bekämpfen. Verletzt wurde dabei niemand. Der Motorraum des Fahrzeugs brannte komplett aus. An dem Auto entstand ein Sachschaden von 2500 Euro. Die Brandursache ist unklar.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser