Autoüberschlag:  Fahrer (25) war betrunken

Großkarolinenfeld - Ein Opel kam am frühen Sonntagmorgen am Öllerschlössl von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Am Wagen enstand Totalschaden.

In den frühen Morgenstunden des Sonntag, gegen 3.30 Uhr, ereignete sich auf der Verbindungsstraße zwischen Rosenheim und Großkarolinenfeld ein schwerer Verkehrsunfall .

Der 25-jährige Fahrer kam mit seinem Opel Vectra nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überschlug sich mehrmals und landete auf der Seite liegend im Graben. Am Opel entstand Totalschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Der Fahrer wurde leicht verletzt ins Klinikum Rosenheim gebracht. Den Rosenheimer erwartet ein Strafverfahren, weil er unter Alkoholeinfluss stand. Seinen Führerschein musste er abgeben.

Wer Hinweise zum Unfallhergang machen kann, wird gebeten sich an die Polizei in Bad Aibling unter der Telefonnummer 08061 / 90730 zu wenden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser