Autofahrer überschlägt sich: Zwei Verletzte

Großkarolinenfeld - Ein 20-jähriger Autofahrer ist auf der St2080 von der Strecke abgekommen. Auf einer unebenen Wiese überschlug sich der Wagen und landete auf dem Dach.

Am Sonntag fuhr gegen 13.30 Uhr ein 20-Jähriger Mann aus dem Landkreis Ebersberg mit seinem Auto auf der Staatsstraße 2080 von Großkarolinenfeld aus in Richtung Rosenheim. Kurz vor der Ortseinfahrt “Stolz” kam der Autofahrer nach rechts von der Fahrbahn ab.

Aufgrund der unebenen Wiese überschlug sich das Fahrzeug mehrfach und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Autofahrer und seine 15-jährige Begleiterin konnten sich aus dem Fahrzeugwrack selbstständig befreien. Beide wurden bei dem Überschlag leicht verletzt.

Am Fahrzeug des 20-Jährigen entstand ein Totalschaden von ca. 5000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Großkarolinenfeld säuberte die Unfallstelle und regelte den Verkehr.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser