Am 8. April in Gstadt am Chiemsee

Motorradfahrerin kollidiert mit Mauer - Hubschraubereinsatz

Gstadt am Chiemsee - Mit dem Beginn der Motorradsaison ereignen sich leider auch wieder die ersten Unälle. Wie am 8. April, als eine Motorradfahrerin von der Straße abkam und gegen eine Mauer prallte.

Am Sonntag, den 8. April wollte eine 35-jährige Erdingerin um 13.20 Uhr mit ihrem Motorrad Yamaha MT07 aus einem Parkplatz in die Seestraße in Gstadt am Chiemsee einfahren, als sie durch einen Fahrfehler ins Schlingern kam und quer über die Fahrbahn direkt gegen eine halbhohe Mauer fuhr. 

Die Motorradfahrerin wurde dabei mittelschwer verletzt und kam mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus nach Traunstein. Am Motorrad entstand ein Schaden von ca. 2.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Stefan Sauer/

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser