Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei Haag hofft auf Hinweise

Nachts im Fitnesscenter: Einbrecher erbeutet 20 Euro

Haag - Beute erhoffte sich ein bislang unbekannter Einbrecher aus einem Fitnesscenter. Die Polizei bittet um Hinweise, der Einbruch passierte in der Nacht auf Freitag.

In ein Fitnesscenter in der Münchener Straße 43 brach in der Nacht zum letzten Freitag (22. Januar) ein unbekannter Täter ein, indem er ein Fenster aufbrach, einstieg und die Räumlichkeiten des Sportstudios durchsuchte.  

Hierbei erbeutete er einen Bargeldbetrag von ungefähr 20 €. Auch der am Fenster verursachte Einbruchsschaden war relativ gering.

Wer in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sonstige Täterhinweise geben kann, wird um Meldung bei der Polizeistation Haag

ersucht.

Pressemeldung Polizei Haag

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare