Fußgängerin von Auto erfasst - Hubschrauber!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag - Eine Fußgängerin wollte eigentlich nur die Kreisstraße überqueren. Doch genau dort kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß mit einem Auto:

Am Samstag, 05.05.12, gegen 21.30 Uhr, wollte eine 40-jährige Haagerin die Kreisstraße Mü 32, auf der sie - in Richtung Altdorf gesehen - am linken Straßenrand ging, circa 15 Meter vor der Einmündung in die B 15 überqueren. Zur gleichen Zeit bog eine 21-jährige Reichertsheimerin mit ihrem Pkw von der B 15 nach rechts in die MÜ 32 ab.

Sie erfasste die Fußgängerin etwa in der Straßenmitte. Die Fußgängerin wurde mit dem Kopf auf die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert, die hierbei zersplitterte. Danach kam sie links neben dem Fahrzeug zu liegen. Sie erlitt bei dem Anstoß schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro. Die Polizei Waldkraiburg ermittelt jetzt den genauen Unfallhergang.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser