Bei Polizeikontrolle in Haag

Junger Maitenbether gibt Autoschlüssel freiwillig ab

Haag/Oberbayern - So geht's auch: Statt darauf zu beharren seine Fahrt fortzusetzen, gab ein 21-Jähriger bei einer Polizeikontrolle ohne zu murren seine Schlüssel an die Beamten ab:

Am Samstag, 21. April, gegen 2 Uhr, wurde in Haag in Oberbayern, Ortsteil Rosenberg, in der Buchenstraße ein 21-jähriger Mann aus Maitenbeth von einer Streife der Polizeiinspektion Waldkraiburg einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Da leichter Alkoholgeruch festgestellt worden war, führte der junge Mann auf Anfrage freiwillig einen Atemalkoholtest durch, dessen Ergebnis knapp unterhalb der Ordnungswidrigkeiten-Grenze lag. 

Zur Gefahrenabwehr wurde daher der Zündschlüssel des 21-Jährigen vorübergehend sichergestellt und bis zur Abholung bei der Polizei Waldkraiburg verwahrt. Der junge Mann zeigte sich erfreulicherweise einsichtig.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © (Symbolbild) / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser