Polizei ermittelt in Haag

"Driftübungen" eskalieren: Albachinger (18) verprügelt Anwohner

Haag - Am Samstag und Sonntag wurde der Polizei Waldkraiburg mitgeteilt, dass an einem Parkplatz in der Schäfflerstraße desöfteren junge Männer mit ihren Autos "Driftübungen" machen würden. 

Ebenso würden diese ihre Motoren in den Nachtstunden aufheulen lassen. Ein Anwohner wollte sich am Samstagabend diese Beschallung nicht länger bieten lassen und stellte die Ruhestörer zur Rede. Nach kurzer Diskussion wurde er von einem 18-jährigen Mann aus Albaching zu Boden gewuchtet und eine Rauferei begann. Der Anwohner wurde dabei leicht verletzt. Die Ermittlungen dazu dauern noch an. 

Tags drauf wurde der Parkplatz erneut von mehreren Jugendlichen besucht. Die herbeigerufene Polizei konnte bei zwei Personen eine unzulässige Endschalldämpfung feststellen, weshalb sich ein erhöhter Lärmpegel ergab. Die jungen Burschen erwartet nun eine Anzeige.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser