Radunfall

Gegen geparkte Autos: Radfahrer schwer verletzt 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag in Oberbayern - Ein 35-jähriger Radfahrer ist mit seinem Mountainbike gegen zwei geparkte Fahrzeuge gestoßen und dabei zu Boden gestürzt. Er verlor das Bewusstsein:

Ein 35-jähriger Radfahrer fuhr mit seinem Mountainbike von Haag kommend in Richtung Joppenpoint. Kurz nach dem Ortsschild Joppenpoint, fuhr der Radfahrer in einer leichten Linkskurve geradeaus und stieß gegen zwei geparkte Fahrzeuge.

Nachdem er die Fahrzeuge gestreift hatte, stürzte der Radfahrer und fiel auf die Straße. Dabei zog er sich schwere Kopfverletzungen zu und verlor das Bewusstsein.

Einen Helm hatte er nicht getragen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg 

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser