Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kein Einlass zu Feier in Haag erhalten

Randalierer bedroht Partygast mit Messer und zeigt Hitlergruß

+

Haag - Gar nicht einverstanden zeigte sich ein 25-jähriger Haager, dass er nicht zu einer Geburtstagsfeier im Jugendzentrum eingelassen wurde. Der junge Mann verlor dabei jegliche Manieren:

Er schlug gegen die Scheiben und schrie herum. Als ein Gast der Feier ihn beruhigen wollte, bedrohte er diesen mit einem Messer und zeigte den Hitlergruß. Als die verständigten Beamten der Polizei eintrafen, war der Randalierer bereits geflüchtet. 

Anhand der guten Personenbeschreibung konnte die Identität des Unruhestifters kurz darauf festgestellt werden. Die Polizei in Waldkraiburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Kommentare