Betrunken hinter das Steuer gesetzt

Haag - Bei einer Verkehrkontrolle wurde ein stark alkoholisierter Mann aus dem Verkehr gezogen: Sein Promille-Wert lag weit im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit.

Am 2. August, 0.45 Uhr, wurde ein 55-jähriger Autofahrer in der Rainbachstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da er nach Alkohol roch, wurde ein freiwilliger Alkotest durchgeführt. Das Ergebnis lag weit im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit. Deshalb wurde im Krankenhaus Haag eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Das Auto wurde vor Ort abgestellt. Die Kennzeichen des Fahrzeuges wurden zwangsentstempelt und entfernt, weil das Fahrzeug seit einigen Wochen nicht mehr versichert ist.

Deshalb bekommt der 55-Jährige außer der Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr auch noch einen Anzeige wegen Vergehen gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Pressemitteilung Polzeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser