Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Fahrerflucht bei Haag

Stromverteiler demoliert und abgehauen!

Haag - Ein unbekannter Fahrer hat auf der MÜ50 einen Stromverteilterkasten beschädigt und ist einfach geflüchtet, ohne sich um den Schaden zu kümmern:

Vermutlich innerhalb der letzten drei Wochen hat ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen an der Kreisstraße MÜ50 bei der Abzweigung nach Limberg stehenden Stromverteilerkasten angefahren und beschädigt

Er hat sich danach von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den von ihm verursachten Sachschaden in Höhe von knapp 1000 Euro zu kümmern oder diesen zu melden. 

Wer in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise auf den Schadensverusacher machen kann, wird um Meldung bei der Haager Polizeidienststelle (Tel. 08072/9182-0) ersucht.

Pressemeldung der Polizeistation Haag

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare