Auf der Münchener Straße in Haag

Von der Sonne geblendet - 21.000 Euro Schaden

Haag - Die tiefstehende Sonne bereitet derzeit einigen Autofahrern Probleme. Auch ein 46-Jähriger wurde gestern geblendet und kam auf die Gegenfahrbahn.

Weil einen 46-Jährigen Autofahrer aus Haag am Donnerstagnachmittag auf der Münchener Straße beim Ortsauswärtsfahren die Sonne blendete, geriet er auf die Gegenfahrbahn und stieß dort frontal mit einem Suzuki zusammen, der von einer 59-Jährigen Kirchdorferin gelenkt wurde.

Dabei entstanden an beiden Autos Totalschäden in Höhe von schätzungsweise ca. 21.000 Euro. Die beiden Fahrzeugführer blieben indes zum Glück unverletzt.

Polizeistation Haag in Oberbayern

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser